Checkliste für die Hochzeitsplanung

0

12-6 Monate vor der Hochzeit

Rahmen der Hochzeit festlegen

  • Standesamtlich, kirchliche oder mit einem freiem Theologen bzw. Theologin
  • klassisch oder ausgefallen
Hochzeitsdatum festlegen

  • Hochzeitsdatum festlegen bzw. eingrenzen
  • Termin mit Standesamt (evtl.  Pfarramt) abklären

  • Termin mit Trauzeugen und Familie klären
  • Termin mit Arbeitgeber klären
  • Evtl. Geburtsurkunde für Standesamt besorgen
Festlichen Rahmen der Hochzeit festlegen

  • Anzahl der Gäste überschlagen
  • Restaurant, Buffet oder Party Service
  • Draußen oder Drinnen oder beides
  • Gibt es einen Polterabend
  • Findest die Hochzeit an zwei Tagen statt oder nur an einem

Lokalität festlegen

  • Termin ausmachen
  • Fotograf und Musik für das Fest buchen
  • Festlegung der Gästeliste

Hochzeitsreise planen

  • Visum und Reisepass
  • Impfungen
  • Im Reisebüro beraten lassen: Sind Namensänderungen beim Fliegen oder auf Fähren problematisch?

 

6 Monate vor der Hochzeit

  • Eheschließung beim Standesamt anmelden
  • Anmeldung beim Pfarramt
  • Fotograf und Musik oder DJ organisieren
  • Hochzeitsauto mieten
  • Ansprechpartner für Gäste und Dienstleister (Fotografen, Musiker, etc.) bestimmen
  • Vorläufige Gästeliste
 bestimmen
  • Hochzeitstanzkurs notwendig?
  • Save-The-Date Karten verschicken

5 Monate vor der Hochzeit

  • Brautkleid suchen
  • Hochzeitseinladungen bestellen/in Auftrag geben
  • Urlaub beim Arbeitgeber beantragen
  • Evtl. Ehevertrag aufsetzen lassen

4 Monate vor der Hochzeit

  • Kleidung für den Bräutigam aussuchen
  • Menüplanung mit Location absprechen
  • Blumendekoration und Brautstrauß auswählen
  • Trauringe organisieren
  • Endgültige Gästeliste zusammenstellen

3 Monate vor der Hochzeit

  • Einladungskarten versenden
  • Tisch- und Menükarten bestellen/in Auftrag geben
  • Brautschuhe und Accessoires für die Braut besorgen
  • Hotelzimmer für Gäste buchen

2 Monate vor der Hochzeit

  • Zur Probe Brautfrisur stecken lassen
  • Zur Probe Make-up testen
  • Hochzeitstorte aussuchen und bestellen
  • Tisch- und Sitzordnung für die Feier planen
  • Streukörbe und kleine Geschenke für die Blumenkinder organisieren
  • Zusagen und Absagen organisieren
  • Transfers von Standesamt zu Location oder Kirche etc. planen

1 Monat vor der Hochzeit

  • Polterabend
  • Hochzeitskleid und Anzug anprobieren
 und. evtl. ändern lassen
  • Festlegung des genauen Ablaufs am Tag der Hochzeit (Agenda)
  • Finale Absprache mit Restaurant, Cateringservice,  Fotograf,  Konditor,  Friseur,  Florist,  Musiker
  • Friseurtermin für den Bräutigam organisieren
  • Brautstrauß und Anstecker für Bräutigam organisieren

2 Wochen vor der Hochzeit

  • Nachbarn zum Blumengießen für Flitterwochen organisieren
  • Maniküretermin organisieren
  • Mit Blumenkindern Probe laufen

1 Woche vor der Hochzeit

  • Gästezahl an Location durchgeben
  • Büchlein für Geschenkeliste anlegen
  • Termin zur Maniküre/Pediküre/Friseur
  • Koffer für die Flitterwochen packen

1 Tag vor der Hochzeit

  • Kleidung zurechtlegen und evtl. aufbügeln
  • Notfall-Täschchen packen
  • Ringe und Papiere bereitlegen
  • Notfall-Geld bereitlegen

Nach der Hochzeit

  • Rechnungen begleichen
  • Namensänderung mitteilen
    • Klingelschild und Briefkastenschild
    • Arbeitgeber informieren
    • Geldinstitute, Versicherungen etc.
    • Telefonbucheintrag
    • Finanzamt
    • Krankenkasse
    • Zeitschriften-/Zeitungs-Verlag
    • Gas- und Elektrizitätswerk
    • Pass- und Personalausweis
    • Lohnsteuerkarte
    • Führerschein
    • Fahrzeugpapiere
  • Danksagungen verschicken
  • Geliehene Sachen zrückgeben
7. März 2014 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vantage Theme – Powered by WordPress.
Zur Werkzeugleiste springen